•    

Am Schnittpunkt – Die Region Gera

Dienstleistung, Industrie und Logistik in Thüringen

Die Region Gera im Bundesland Thüringen verbindet landschaftliche Schönheit mit einer besonders verkehrsgünstigen Lage nahe der wichtigen Achse Berlin-München sowie der Verbindung zwischen dem Rhein-Main-Gebiet und den wirtschaftlich boomenden Städten Jena, Erfurt, Leipzig und Dresden. Die Region qualifiziert sich somit als idealer Standort für Gewerbeflächen und -räume.

Seit den 1990er Jahren ist in Thüringen eine kontinuierlich positive wirtschaftliche Entwicklung zu beobachten. Die Stadt Gera war 2007 Ausrichterin der Bundesgartenschau (BUGA) und bietet mit ihrer tausendjährigen Geschichte und rund hunderttausend Einwohnern ein vielfältiges kulturelles Angebot und eine hohe Lebensqualität.

Der ElsterCube befindet sich im Stadtteil Debschwitz in einem zentrumnahen Gewerbegebiet unmittelbar an der Weißen Elster mit Blick auf den neu gestalteten Ufer-Elster-Park. Die Nachbarschaft bilden Gewerbebetriebe für innovative Technologie und Dienstleistungen, ebenso wie Wohnbebauung mit Einzelhandel und Supermärkten.

Der ElsterCube liegt direkt an der Vogtlandstraße (B 92). Die ElsterCube-Gewerbeflächen in Gera sind auch über die Wiesestraße 107 erreichbar.

Wichtige Entfernungen:

Gera Zentrum – 2,2 km
Gera Hauptbahnhof – 3,5 km (12 min mit der Tram)
Flugplatz Gera-Leumnitz – 6,5 km

Berlin – 250 km
Nürnberg – 200 km
Erfurt – 90 km
Leipzig – 75 km
Jena – 45 km

Description Description Description
Description
Der ElsterCube in der
Region Gera
Region Gera
Description
Description Description Description